Förderverein der Querumer Gesamtschule e. V. spendet Decken für Schülerinnen und Schüler der IGS Querum

Braunschweig, 18.11.2020 200 warme Decken für die Schülerinnen und Schüler der IGS Querum- Am Mittwoch übergaben der Vorsitzende Thorsten Wendt und seine Stellvertreterin Kerstin Basse die Decken an die Schulleitung der IGS Querum. Kerstin Basse und Thorsten Wendt zum Thema: „Wir vom Förderverein meinen, das warme Decken gerade in der Zeit der Corona-Pandemie wichtig sind. … Weiterlesen Förderverein der Querumer Gesamtschule e. V. spendet Decken für Schülerinnen und Schüler der IGS Querum

CDU macht weiter mobil gegen das geplante Bordell: Auch der Ortsverband mobilisiert und informiert

Auch vor dem Hintergrund des digitalen Bürger-Dialogs der CDU Braunschweig bezieht auch der CDU-Ortsverband Wabe-Schunter klare Stellung: „Wir lehnen den Betrieb an dieser Stelle, gerade im Interesse der Anwohner und Gewerbetreibenden hier ab“, so Ortsverbandsvorsitzender Thorsten Wendt.

Kommende Woche: Telefonische Bürgersprechstunde!

Mitteilung der CDU-Ratsfraktion von soeben: Am kommenden Dienstag, den 03.11.2020 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, lädt Ratsherr Thorsten Wendt alle interessierten Braunschweigerinnen und Braunschweiger zur telefonischenBürgersprechstunde unter 0531 470-3801 ein.Ratsherr Wendt ist Vorsitzender des Ausschusses für Integrationsfragen, stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Gesundheit sowie Mitglied im Feuerwehrausschuss und Grünflächenausschuss. Fragen können in … Weiterlesen Kommende Woche: Telefonische Bürgersprechstunde!

Traditionelle Herbstaktion im Naturschutzgebiet Riddagshausen

Das Wetter war gut am 10. Oktober, nicht zu kalt und nicht zu warm, um tüchtig arbeiten zu können! Traditionell trafen sich wieder Beschäftigte des Hauses Entenfang unter Leitung der Rangerin Anke Kätzel sowie Mitglieder und Freunde des CDU-Ortsverbandes Wabe-Schunter und des Fördervereins Riddagshausen – Naturschutz und Bürgerschaft e.V. zur gemeinsamen Herbstaktion am Haus Entenfang. … Weiterlesen Traditionelle Herbstaktion im Naturschutzgebiet Riddagshausen

CDA Braunschweig fordert klarere Regelungen für Home-Office und mobile Arbeit

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Braunschweig appelliert an Politik, Verwaltung, Gewerkschaften, Betriebsräte und Arbeitgeberverbände, klarere Regelungen zum Home-Office und zu mobiler Arbeit zu vereinbaren.

Veranstaltung an diesem Wochenende zur Deutschen Einheit: Treffen der CDA-Landesverbände in Wolfenbüttel!

30. Treffen von vier CDA-Landesverbänden zum Tag der Deutschen Einheit 2020 Wolfenbüttel, 03.10.2020 Wolfenbüttel:  Uwe Lagosky, Vorsitzender des CDA-Landesverbandes Braunschweig, empfing zum Tag der Deutschen Einheit 35 Kolleginnen und Kollegen der CDA-Landesverbände Hannover, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Braunschweig. Das traditionelle Treffen der vier CDA-Landesverbände fand in diesem Jahr am Freitag, 02. und Samstag, 03. Oktober in … Weiterlesen Veranstaltung an diesem Wochenende zur Deutschen Einheit: Treffen der CDA-Landesverbände in Wolfenbüttel!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen