Seniorennachmittag-eine Veranstaltung des Wilhelminum Querum und des Wabe-Schunter-Boten

Am Samstag, 06.05.2017, luden die Tagespflege Querum, die Ambulante Pflege Wilhelminum und der Wabe-Schunter-Bote Seniorinnen und Senioren aus Querum sowie Interessierte zum Seniorennachmittag in die Räumlichkeiten der Tagespflege ein.

Nach der Begrüßung durch Thorsten Wendt für die Redaktion des Wabe-Schunter-Boten genossen die 25 der Einladung gefolgten Gäste den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie schöner Musik.

Pflegedienstleiterin Frau Heinze und Teamleiter Herr Rösemann, sowie Frau Bosse vom netten Team der Tagespflege bzw. Pflegedienstes standen für Fragen rund um die Einrichtung zur Verfügung, alle Räumlichkeiten standen den Besucherinnen und Besuchern offen.

Leider war das Wetter nicht optimal, so dass die Gäste nicht den schönen Außenbereich des Geländes nutzen konnten.

Geboren wurde die Idee als Gegenveranstaltung zum Seniorennachmittag in Waggum, der alljährlich im Dezember stattfindet und aus Bezirksratsmitteln finanziert wird.

Die Senioreninnen und Senioren aus dem Altbezirk Wabe-Schunter sollen nicht zu kurz kommen.

Gesponsert wurde die Veranstaltung von Jan Engelhardt, dem Geschäftsführers des Pflegedienstes und der Tagespflege.

Gesammelt wurde auch: Zum einen wurden reichlich Spenden in die Dose des Förderverein Naturschutzgebiet Riddagshausen e. V. eingeworfen, weiterhin wurden Unterschriften für den Bau einer Turnhalle für die IGS Querum gesammelt.

Insgesamt eine schöne und harmonische Veranstaltung an der auch Mitglieder des Bezirksrates die im Altbezirk Wabe-Schunter wohnen, teilnahmen.

Thorsten Wendt/Jan Engelhardt

Foto: Wendt/WSB, 06.05.2017
Foto: Wendt/WSB, 06.05.2017
Foto: Wendt/WSB, 06.05.2017
Foto: Wendt/WSB, 06.05.2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen