CDA Braunschweig fordert Beibehaltung von barrierefreiem Bauen

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) in Braunschweig lehnt geplante Änderungen an der Niedersächsischen Bauordnung (NBauO) ab und fordert die Beibehaltung der bisherigen Regelung, die barrierefreies Bauen vorschreibt.

Thorsten Wendt: CDA Braunschweig fordert rasche Ankurbelung des sozialen Wohnungsbaus in Niedersachsen!

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) in Braunschweig stellt fest, dass das niedersächsische Wohnraumförderprogramm bisher unzureichend wirkt und fordert deshalb ein Bündel weiterer Maßnahmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen