Zur inakzeptablen Turnhallensituation und dem Umgang mit dem Schützenverein Querum von 1874 e. V. hat mich ein Brief erreicht. Hier geht es zum Inhalt:

Zur inakzeptablen Turnhallensituation und dem Umgang mit dem Schützenverein Querum von 1874 e. V. hat mich ein Brief erreicht. Hier geht es zum Inhalt:

Turnhallensituation Nordosten-Situation Schützenverein Querum von 1874 e. V./Bogensport

Das ist eine traurige Situation für den Verein und für den Sport allgemein, sowie ein Armutszeugnis für die Stadt Braunschweig. Gleichzusetzen wäre das im Lobbysport Fußball mit der Unbespielbarkeit des Platzes und permanentem Ausfall des Trainingsbetriebes, folglich mit schlechteren Leistungen in der Liga. Da würde die DFL schon einschreiten und die Kommune/Stadt würde diese desolate Situation nicht zulassen. Solche Unterschiede werden gemacht. Bleibt zu hoffen, dass sich schnell an der Situation etwas ändert und der Trainingsbetrieb schnellstens wieder aufgenommen werden kann.

Manfred Rettinghausen, Gerhardstraße 46, 31241 Ilsede

Fotos LM Nr. 41 und 89: Quelle NSSV/Eckhard Frerichs-2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen