CDU, FDP und BIBS beklagen Mangel an Hortplätzen in Querum

CDU, FDP und BIBS haben im Stadtbezirksrat Wabe-Schunter-Beberbach eine Anfrage bezüglich
der Schulkindbetreuung im Stadtteil Querum gestellt. Während in Bevenrode und Waggum
weiterhin ein erheblicher Mangel an Krippenplätzen besteht, wozu ebenfalls eine erneute Anfrage gestellt wurde,
beklagen viele Eltern in Querum, dass es dort an Hortplätzen für die Nachmittagsbetreuung der
Schulkinder mangelt.

Ich freue mich auf Ihre Anrufe und Anliegen.

Hier die Mitteilung der CDU-Ratsfraktion von soeben: Telefonische Bürgersprechstunde mit Ratsherrn Wendt Am kommenden Dienstag, den 25.01.2022 von 17 bis 18 Uhr lädt Ratsherr Thorsten Wendt alle interessierten Braunschweigerinnen und Braunschweiger zu einer telefonischen Bürgersprechstunde unter 0531 470-3801 ein.Ratsherr Wendt ist Sprecher im Ausschuss für Vielfalt und Integration und Sprecher Weiterlesen…

CDA-Kreisverband Braunschweig:
Pflege braucht Mitbestimmung statt Einmalzahlungen

Der Arbeitnehmerflügel der CDU kritisiert die geplante Corona-Einmalzahlung der Bundesregierung. Das Bundesgesundheitsministerium arbeitet derzeit an einem Konzept, wer im Gesundheitswesen eine Bonuszahlung erhalten soll. CDA-Kreisvorsitzender Thorsten Wendt mahnt an: „Statt Corona-Einmalzahlungen braucht es ordentliche Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge. Ob in der Pflege, in den Arztpraxen oder im Dialysezentrum: Harte Arbeit wird Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen